EHEMALIGENVEREIN SORGT FÜR GEMÜTLICHE LESEECKE

 v. l. n. r.: Birgit Gross, K. Dedek, A. Pflaum-Ittermann, K. Lohre, J. Ittermann, M. Riotte

Seit der Neugestaltung der Bibliothek am Are-Gymnasium vor bald schon neun Jahren, erfreut sich diese reger Beliebtheit. Um den anhaltenden Lesedrang der Areaner zu stärken, ersetzte der Ehemaligenverein des Are-Gymnasiums nun die in die Jahre gekommenen Sofas und bildete zusätzlich mit vier Sitzsäcken einen neuen Wohlfühlbereich, der dazu einlädt, im ein oder anderen Buch zu versinken. Da auch CDs und DVDs in der Bibliothek nicht fehlen dürfen, wurde auch hier mit einem neuen Regal der dringend benötigte Platz geschaffen.

Der Vorstand des Ehemaligenvereins freut sich sehr über die gute Annahme der Möbel im Gesamtwert von 1.600,- Euro und konnte sich vor Ort selbst vom neu gewonnenen Komfort überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 11 =