Author Archives: Jona Ittermann

Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.12.2018

Liebe Mitglieder,

das Jahr neigt sich so langsam seinem Ende zu und es ist mal wieder Zeit für unsere jährliche Mitgliederversammlung.
Sie findet am Abend des Dienstag, 11. Dezember 2018 um 19:00 Uhr statt, zu der wir Euch herzlich einladen möchten. Der genaue Raum wird per Aushang bekannt gegeben.

Folgende Themen werden an dem Abend besprochen:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Vorsitzenden
  3. Bericht des Kassenwartes
  4. Bericht des Kassenprüfers/ Entlastung
  5. Sonstiges

Anträge müssen bis spätestens 08. Dezember eingegangen sein. Über verspätet gestellte Anträge kann nur bei besonderer Dringlichkeit beraten und beschlossen werden, wenn sich eine Zweidrittelmehrheit hierfür ergibt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Euer Vorstand

PS: Wir überarbeiten gerade unseren Datenbestand. Solltet Ihr Fragen zu den Daten haben, die wir von Euch gespeichert haben, schreibt uns einfach an. Werft auch mal einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung in unseren Anmelde- und Aktualisierungsformularen 😉

Der Ehemaligenverein beim Berufemarkt 2018

Am vergangenen Samstag fand zu wiederholten Male der Berufemarkt am Are-Gymnasium statt. Hierbei geht es darum, den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 bis 12 einen Überblick zu geben, welche Wege sie nach dem Abitur einschlagen können. Eltern sowie Ehemalige stellen dabei Teile ihres Werdegangs vor und können so ein realitätsnahes Bild des Berufs- oder Studienweges bieten. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung auch von einigen Mitgliedern unseres Vereins genutzt um persönliche Erfahrungen mit den Jüngeren zu teilen. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und wünschen weiterhin alles Gute für die Schulzeit.

 

Johannisfest 2018 – Grandioses Johannisfest bei strahlendem Sonnenschein gefeiert

Am Freitag, 15. Juni fand am Are-Gymnasium das traditionelle Johannisfest bei schönstem Wetter statt.

Im Anschluss an den Kennenlernnachmittag der neuen fünften Klassen und das Sommerkonzert der Orientierungsstufe versammelten sich Schüler, Eltern, Lehrer und vor allem ehemalige Mitglieder der Are-Gemeinschaft im Innenhof, um einen sommerlichen Abend zu verbringen. Der Abend war geprägt von dem Engagement der Schule für die Aktion „African Angel“, welche auch in diesem Jahr das Ziel der groß angelegten Spendenaktion war.
Begleitet wurde das fröhliche Beisammensein von der Musik der verschiedenen Ensembles des Are-Gymnasiums. Hierbei konnten sich Ehemalige und „frische“ Areaner davon überzeugen, dass das Are ein außergewöhnlich breites Spektrum an tollen Musikern aufzuweisen hat.

Der Mittelpunkt des Abends war natürlich wieder einmal die Cocktailbar des Ehemaligenvereins. Insgesamt wurden dort fast 200 Liter Sex on the Beach, Caipirinha, Ipanema und andere karibische Mixgetränke mit und ohne Alkohol ausgeschenkt.
Erst um zwei Uhr nachts verließen die letzten Gäste das wärmende Johannisfeuer im Innenhof.

Mit dem Erlös aus der Bar werden, in Zusammenarbeit mit der Schulleitung, Projekte verwirklicht, die den Schülern am Herzen liegen. So wurden in diesem Jahr bereits Möbel für die Bibliothek vom Ehemaligenverein gespendet.

Falls Ihr Lust bekommen habt, ein Teil des Ehemaligenvereins zu werden und mit uns zusammenzuarbeiten, fndet Ihr unser Anmeldeformular hier auf der Homepage. Weitere Informationen könnt Ihr auch unserer Facebook-Seite entnehmen.

Und natürlich freuen wir uns darauf, dass wir uns alle beim nächsten Johannisfest wiedersehen.

Am 21. Juni 2019 ist es wieder soweit!

 

 

Abiturentlassfeier 2018 – Ehemaligenverein ehrt engagierten Abiturienten

Am Mittwoch wurden traditionell die Abiturienten des Are-Gymnasiums im Rahmen eines Festaktes verabschiedet.

Dabei wurde auch der alljährliche Preis der Ehemaligen durch den Vorstand verliehen.
Preisträger in diesem Jahr ist Kai Lingen, der sich in den letzten Jahren in außergewöhlichem Maße bei der Betreuung des Technikequipments bei zahlreichen Veranstaltungen am Are verdient gemacht hat.

Wir gratulieren allen Abiturienten zum bestandenen Abitur und wünschen alles gute für die Zukunft – auf ein baldiges Wiedersehen in der Vereinsarbeit oder am Johannisfest.

HILFE BEIM JOHANNISFEST DRINGEND BENÖTIGT

Um auch beim diesjährigen Johannisfest am 15.06. die Gäste mit frisch fruchtigen Cocktails bewirten zu können, brauchen wir Eure Hilfe!

Beim Aufbau des Standes und dem Cocktailmischen am Donnerstag, bei der Betreuung am Freitagabend sowie beim nächtlichen Abbau werden wieder dringend helfende Hände benötigt, die uns unterstützen, um so ein großartiges Fest wie in den letzten Jahren auf die Beine stellen zu können.

Wenn ihr Interesse und Zeit habt, könnt ihr euch gerne hier für die entsprechenden Aufgaben melden.

Hier geht es zur Umfrage…

Selbstverständlich können sich auch Nichtmitglieder melden, die Aufnahme kann jederzeit am Cocktailstand nachgeholt werden. Ansonsten findet ihr das Formular auch auf unserer Homepage.

Detaillierte Zeiten sowie eventuelle Schichtpläne werden vor der Veranstaltung über Facebook und den Newsletter bekannt gegeben.

Bei eventuellen Fragen und Anmerkungen könnt Ihr Euch auch jederzeit unter vorstand@are-ehemalige.de an uns wenden.

EHEMALIGENVEREIN SORGT FÜR GEMÜTLICHE LESEECKE

 v. l. n. r.: Birgit Gross, K. Dedek, A. Pflaum-Ittermann, K. Lohre, J. Ittermann, M. Riotte

Seit der Neugestaltung der Bibliothek am Are-Gymnasium vor bald schon neun Jahren, erfreut sich diese reger Beliebtheit. Um den anhaltenden Lesedrang der Areaner zu stärken, ersetzte der Ehemaligenverein des Are-Gymnasiums nun die in die Jahre gekommenen Sofas und bildete zusätzlich mit vier Sitzsäcken einen neuen Wohlfühlbereich, der dazu einlädt, im ein oder anderen Buch zu versinken. Da auch CDs und DVDs in der Bibliothek nicht fehlen dürfen, wurde auch hier mit einem neuen Regal der dringend benötigte Platz geschaffen.

Der Vorstand des Ehemaligenvereins freut sich sehr über die gute Annahme der Möbel im Gesamtwert von 1.600,- Euro und konnte sich vor Ort selbst vom neu gewonnenen Komfort überzeugen.

NEUE GESICHTER IM VORSTAND

Auch wenn die letzte Mitgliederversammlung schon etwas in Vergessenheit geraten ist, möchten wir uns die Gelegenheit nicht nehmen lassen und uns auch einmal zu Wort melden. Auf der Versammlung wurde nämlich der alte Vorstand aufgrund persönlicher und beruflicher Verpflichtungen, vor allem aber aus Zeitgründen, in den ‚Ruhestand‘ geschickt. Seither finden sich im Vorstand völlig neue Gesichter. Und wer das ist, möchten wir heute zeigen:

1. Vorsitzender

Name: Jona Ittermann
Alter: 20
Abiturjahrgang: 2016 (G8)
Momentane Situation: Student

Hallo zusammen! Mein Name ist Jona und ich sitze seit Dezember an der Spitze des Ehemaligenvereins. Mein Abitur habe ich vor zwei Jahren im Sommer als erster G8-Jahrgang gemacht. Schon damals habe ich mich viel im Schulleben eingebracht. Durch den Ehemaligenverein hoffe ich, das noch einige Jahre weiterzuführen und die Schule samt ihrer Schülerinnen und Schüler ein Stück weit unterstützen zu können. Momentan studiere ich in Koblenz den Studiengang B.Sc. Wirtschaftsinformatik. Ich bleibe also noch eine Weile hier in der Nähe.

2. Vorsitzende

Name: Michelle Riotte
Alter: 26
Abiturjahrgang: 2011
Momentane Situation: Organisationsleiterin im Außendienst

Ich bin Michelle Riotte und wurde im Dezember zur 2. Vorsitzenden gewählt. Ich freue mich darauf für meine ehemalige Schule aktiv zu werden. Mein Abitur habe ich bereits 2011 absolviert. Ich bin mit Mann und Hund im Ahrtal geblieben und leite mittlerweile ein fünfköpfiges Außendienstteam für eine Versicherung.

Schriftführer

Name: Kilian Dedek
Alter: 20
Abiturjahrgang: 2016 (G9)
Momentane Situation: Auszubildender zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Hallo auch von meiner Seite! Mein Name ist Kilian und auch ich unterstütze seit Ende letzten Jahres den Vorstand des Ehemaligenvereins. Schon vor und während meines Abiturs habe ich mich stark bei diversen Planungen und Veranstaltungen eingebracht, sei es bei der Ausbildung des Technik-Teams oder bei den Planungen zu unseren Abiturfeiern. Ich hoffe dieses Engagement  im Ehemaligenverein weiterführen zu können und so noch ein wenig die Verbindung zum ARE aufrechtzuerhalten.

Kassenwart

Name: Kai Lohre
Alter: 26
Abiturjahrgang: 2010
Momentane Situation: Angestellter

Hallo zusammen! Mein Name ist Kai, ich wohne in Sinzig und bin seit Dezember der neue Kassenwart des Vereins. Nach vielen Jahren der aktiven Mitgliedschaft und Kassenprüfertätigkeit, möchte ich nun noch aktiver im Vereinsleben mitwirken und freue mich auf viele Events mit anderen Ehemaligen und am Schulleben Beteiligten. Beruflich habe ich mich nach einer Ausbildung und einem berufsbegleitenden Studium zum Productowner einer Software-Plattform in einem lokalen Unternehmen hochgearbeitet.

Wir freuen uns schon riesig auf die Arbeit im Verein und das Pflegen der Kontakte zwischen den Ehemaligen. Wer also noch kein Mitglied ist, kann sich jederzeit bei uns melden.