Author Archives: Jona Ittermann

Fairtrade-AG am Are zertifiziert

Am Freitag, den 22.02.2019 gab es Anlass zum Feiern: Das Are ist nun zertifizierte Fairtrade Schule! Nach über zwei Jahren harter Arbeit konnte das Fairtrade-Team die Auszeichnung von Olaf Schiwek vom Pädagogischen Landesinstitut entgegennehmen.
Im Rahmen ihrer Arbeit haben die Schülerinnen und Schüler bewirkt, dass an der Schule nur noch fair gehandelter Kaffee und Kakao ausgeschenkt wird. Auch im Unterricht wird das Thema nun behandelt, um das Bewusstsein der Schüler für Nachhaltigkeit und die Auswirkungen ihres Konsums zu schärfen. Das im Unterricht Gelernte wird auch im Rahmen von Schulveranstaltungen geteilt und in Form eines fairen Crêpe Standes unmittelbar angewandt. Auch wir als Ehemaligenverein möchten diese Arbeit unbedingt unterstützen und haben die AG  bei der Anschaffung eigener T Shirts unterstützt. Wir freuen uns über das neue Team am Are unter Leitung von Claudia Perser, Philipp Gerber und Sven Schübel und sind gespannt auf die kommenden Aktionen der „Fairtrader“!

Neujahrsball 2019 erneut voller Erfolg

Wie bereits in den letzten Jahren fand auch dieses Jahr wieder der Neujahrsball der Oberstufe am Are statt. Dabei wurde das Organisationsteam bestehend aus Mitgliedern von Schülervertretung und Abiturjahrgang wiederholt vom Ehemaligenverein mit Geld für die Anschaffung von diversen Dekogegenständen unterstützt. Außerdem wurde ein Tanzkurs für Oberstufenschüler von zwei Vorstandsmitgliedern angeboten, welcher regen Zuspruch unter den Schülern fand.

Am vergangenen Freitag trafen sich dann zahlreiche Schüler, aber auch Ehemalige und Lehrer in der festlich geschmückten Sporthalle, um zu passender Musik das Tanzbein zu schwingen. Der Abend war ein voller Erfolg und so wurde direkt im Anschluss beschlossen, die Veranstaltung auch im kommenden Jahr wieder stattfinden zu lassen.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal der SV um Chantal Blees und ihrem Team für die tolle Arbeit danken!

NEUJAHRSBALL 2019: SAVE THE DATE!

Am 11.01.2019 um 19:00 Uhr findet nun zum dritten Mal der Neujahrsball am Are-Gymnasium statt. Bei festlicher Dekoration und viel Musik bietet sich der Oberstufe sowie den Ehemaligen aller Altersklassen die Möglichkeit, mal wieder in schöner Atmosphäre das Tanzbein zu schwingen. Die Erlöse aus dem Verkauf von Essen und Getränken kommen der Kasse des Abiturjahrgangs zugute. Wir würden uns freuen, möglichst viele von Euch an diesem Abend zu sehen.
Abendgarderobe ist erwünscht.

Jahresrückblick 2018

Liebe Mitglieder, Freunde und Bekannte,
schon wieder ist – schneller als man gucken konnte – ein Jahr vorbei und das Neue steht bereits in den Startlöchern.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir auf das Jahr zurückblicken und berichten, was alles passiert ist.
Gestartet hat das Jahr mit einem neuen Vorstand. Der alte wurde nach jahrelangem Engagement aufgrund von zeitlichen und räumlichen Gründen verdient in den „Ruhestand“ geschickt. An dieser Stelle möchten wir Euch hier nochmal DANKE sagen für Eure großartige Arbeit und Energie, die Ihr in den Verein gesteckt habt!
Ebenfalls am Jahresanfang fand der Neujahrsball der Oberstufe statt, für den wir neue Hussen für Tische und Bänke gespendet haben. Des Weiteren haben zwei engagierte Vorstandsmitglieder einen Tanzkurs für die Oberstufe angeboten, um auch die Tanzmuffel für diesen Abend fit zu machen.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir auch auf den Neujahrsball 2019 hinweisen der am 11.01.2019 ab 19:00 für sämtliche Oberstufenschüler sowie Ehemalige aller Altersklassen in der Aula des Are-Gymnasiums stattfinden wird.
Auf den Neujahrsball folgte sofort die nächste Spende: Neue Möbel für unsere Bibliothek. Die alten Sofas hatten schon lange ihren Dienst getan und waren bereit, ersetzt zu werden. Dazu kamen vier neue Sitzsäcke, sowie ein CD-Regal, die seitdem Platz zum Verweilen und Schmökern bieten.
Das Ende des Schuljahres wurde mit dem jährlichen Highlight, dem Johannisfest , eingeleitet. Bei bestem Wetter feierte die ganze Schulgemeinschaft zusammen, Ehemalige kamen wieder an die Schule und tranken den ein oder anderen Cocktail an unserem Stand. Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend mit vielen neuen Gesichtern und gut gepflegten Freundschaften. Der Erlös wird wie immer den Schülerinnen und Schülern des Ares zugute kommen.
Kurz darauf verließen dann die diesjährigen Abiturienten die Schule, um in ein Leben voller Freiheiten und Möglichkeiten zu starten, dessen Konstante selbstverständlich der Ehemaligenverein sein wird. Um die knappe Kasse der Schulabgänger nicht noch stärker zu belasten, wurde der Sektempfang im Anschluss an die Entlassfeier vom Ehemaligenverein übernommen. So konnte der Verein abseits des Ehemaligenpreises (in diesem Jahr an Kai Lingen für sein außerordentliches Engagement verliehen) auch durch den Sekt zu einem erfolgreichen und fröhlichen Fest beitragen.
Gegen Ende des Jahres wurde die Berufsorientierung der Oberstufenschüler im Rahmen des Berufemarktes durch Mitglieder des Ehemaligenvereins unterstützt. Auch dieses Event führte zu durchweg positiven Rückmeldungen und vielzähligen informativen Gesprächen.
Des Weiteren wurden die Jubilare des 50-jährigen Abiturs durch den Vorsitzenden Jona durch die Schule geführt und in geselliger Runde über die Arbeit des Vereins informiert.
Erst kürzlich fand dann die diesjährige Mitgliederversammlung statt, um dieses Geschäftsjahr gebührend abzuschließen. Das Protokoll zum Treffen findet ihr in kürze auf unserer Homepage.
Ein großes Dankeschön gebührt dem diesjährigen Abijahrgang, der das in der Abikasse verbliebene Geld an den Ehemaligenverein gespendet hat. Damit bleiben die Schülerinnen und Schüler der Schule auch nach dem Abitur treu und unterstützen die vielfältigen Projekte des Vereins.
Uns, dem neuen Vorstand, hat die Arbeit mit Euch dieses Jahr sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Jahr voller gemeinsamem Engagements für die Schüler unserer Schule.
Zum Schluss bleibt dann nur noch Euch ein frohes Fest zu wünschen. Auf dass wir uns im nächsten Jahr bei diversen Veranstaltungen am Are-Gymnasium wiedersehen!
Euer Vorstand

Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.12.2018

Liebe Mitglieder,

das Jahr neigt sich so langsam seinem Ende zu und es ist mal wieder Zeit für unsere jährliche Mitgliederversammlung.
Sie findet am Abend des Dienstag, 11. Dezember 2018 um 19:00 Uhr statt, zu der wir Euch herzlich einladen möchten. Der genaue Raum wird per Aushang bekannt gegeben.

Folgende Themen werden an dem Abend besprochen:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Vorsitzenden
  3. Bericht des Kassenwartes
  4. Bericht des Kassenprüfers/ Entlastung
  5. Sonstiges

Anträge müssen bis spätestens 08. Dezember eingegangen sein. Über verspätet gestellte Anträge kann nur bei besonderer Dringlichkeit beraten und beschlossen werden, wenn sich eine Zweidrittelmehrheit hierfür ergibt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Euer Vorstand

PS: Wir überarbeiten gerade unseren Datenbestand. Solltet Ihr Fragen zu den Daten haben, die wir von Euch gespeichert haben, schreibt uns einfach an. Werft auch mal einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung in unseren Anmelde- und Aktualisierungsformularen 😉

Der Ehemaligenverein beim Berufemarkt 2018

Am vergangenen Samstag fand zu wiederholten Male der Berufemarkt am Are-Gymnasium statt. Hierbei geht es darum, den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 bis 12 einen Überblick zu geben, welche Wege sie nach dem Abitur einschlagen können. Eltern sowie Ehemalige stellen dabei Teile ihres Werdegangs vor und können so ein realitätsnahes Bild des Berufs- oder Studienweges bieten. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung auch von einigen Mitgliedern unseres Vereins genutzt um persönliche Erfahrungen mit den Jüngeren zu teilen. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und wünschen weiterhin alles Gute für die Schulzeit.

 

Johannisfest 2018 – Grandioses Johannisfest bei strahlendem Sonnenschein gefeiert

Am Freitag, 15. Juni fand am Are-Gymnasium das traditionelle Johannisfest bei schönstem Wetter statt.

Im Anschluss an den Kennenlernnachmittag der neuen fünften Klassen und das Sommerkonzert der Orientierungsstufe versammelten sich Schüler, Eltern, Lehrer und vor allem ehemalige Mitglieder der Are-Gemeinschaft im Innenhof, um einen sommerlichen Abend zu verbringen. Der Abend war geprägt von dem Engagement der Schule für die Aktion „African Angel“, welche auch in diesem Jahr das Ziel der groß angelegten Spendenaktion war.
Begleitet wurde das fröhliche Beisammensein von der Musik der verschiedenen Ensembles des Are-Gymnasiums. Hierbei konnten sich Ehemalige und „frische“ Areaner davon überzeugen, dass das Are ein außergewöhnlich breites Spektrum an tollen Musikern aufzuweisen hat.

Der Mittelpunkt des Abends war natürlich wieder einmal die Cocktailbar des Ehemaligenvereins. Insgesamt wurden dort fast 200 Liter Sex on the Beach, Caipirinha, Ipanema und andere karibische Mixgetränke mit und ohne Alkohol ausgeschenkt.
Erst um zwei Uhr nachts verließen die letzten Gäste das wärmende Johannisfeuer im Innenhof.

Mit dem Erlös aus der Bar werden, in Zusammenarbeit mit der Schulleitung, Projekte verwirklicht, die den Schülern am Herzen liegen. So wurden in diesem Jahr bereits Möbel für die Bibliothek vom Ehemaligenverein gespendet.

Falls Ihr Lust bekommen habt, ein Teil des Ehemaligenvereins zu werden und mit uns zusammenzuarbeiten, fndet Ihr unser Anmeldeformular hier auf der Homepage. Weitere Informationen könnt Ihr auch unserer Facebook-Seite entnehmen.

Und natürlich freuen wir uns darauf, dass wir uns alle beim nächsten Johannisfest wiedersehen.

Am 14. Juni 2019 ist es wieder soweit!

Abiturentlassfeier 2018 – Ehemaligenverein ehrt engagierten Abiturienten

Am Mittwoch wurden traditionell die Abiturienten des Are-Gymnasiums im Rahmen eines Festaktes verabschiedet.

Dabei wurde auch der alljährliche Preis der Ehemaligen durch den Vorstand verliehen.
Preisträger in diesem Jahr ist Kai Lingen, der sich in den letzten Jahren in außergewöhlichem Maße bei der Betreuung des Technikequipments bei zahlreichen Veranstaltungen am Are verdient gemacht hat.

Wir gratulieren allen Abiturienten zum bestandenen Abitur und wünschen alles gute für die Zukunft – auf ein baldiges Wiedersehen in der Vereinsarbeit oder am Johannisfest.

HILFE BEIM JOHANNISFEST DRINGEND BENÖTIGT

Um auch beim diesjährigen Johannisfest am 15.06. die Gäste mit frisch fruchtigen Cocktails bewirten zu können, brauchen wir Eure Hilfe!

Beim Aufbau des Standes und dem Cocktailmischen am Donnerstag, bei der Betreuung am Freitagabend sowie beim nächtlichen Abbau werden wieder dringend helfende Hände benötigt, die uns unterstützen, um so ein großartiges Fest wie in den letzten Jahren auf die Beine stellen zu können.

Wenn ihr Interesse und Zeit habt, könnt ihr euch gerne hier für die entsprechenden Aufgaben melden.

Hier geht es zur Umfrage…

Selbstverständlich können sich auch Nichtmitglieder melden, die Aufnahme kann jederzeit am Cocktailstand nachgeholt werden. Ansonsten findet ihr das Formular auch auf unserer Homepage.

Detaillierte Zeiten sowie eventuelle Schichtpläne werden vor der Veranstaltung über Facebook und den Newsletter bekannt gegeben.

Bei eventuellen Fragen und Anmerkungen könnt Ihr Euch auch jederzeit unter vorstand@are-ehemalige.de an uns wenden.

EHEMALIGENVEREIN SORGT FÜR GEMÜTLICHE LESEECKE

 v. l. n. r.: Birgit Gross, K. Dedek, A. Pflaum-Ittermann, K. Lohre, J. Ittermann, M. Riotte

Seit der Neugestaltung der Bibliothek am Are-Gymnasium vor bald schon neun Jahren, erfreut sich diese reger Beliebtheit. Um den anhaltenden Lesedrang der Areaner zu stärken, ersetzte der Ehemaligenverein des Are-Gymnasiums nun die in die Jahre gekommenen Sofas und bildete zusätzlich mit vier Sitzsäcken einen neuen Wohlfühlbereich, der dazu einlädt, im ein oder anderen Buch zu versinken. Da auch CDs und DVDs in der Bibliothek nicht fehlen dürfen, wurde auch hier mit einem neuen Regal der dringend benötigte Platz geschaffen.

Der Vorstand des Ehemaligenvereins freut sich sehr über die gute Annahme der Möbel im Gesamtwert von 1.600,- Euro und konnte sich vor Ort selbst vom neu gewonnenen Komfort überzeugen.