Ziele & Aufgaben

Der Ehemaligenverein des Are-Gymnasiums hat sich zum Ziel gesetzt, einerseits das Bindeglied zwischen den Ehemaligen aller vergangenen Jahrgänge zu sein und andererseits verschiedenste Projekte der Schülerinnen und Schüler zu fördern

Im Jahr 1966 gegründet schaut der Verein auf eine über 50 jährige Geschichte zurück und vereint Mitglieder verschiedenster Altersgruppen. Aktuell hat der Verein 290 Mitglieder

Traditionell richtet der Ehemaligenverein, gemeinsam mit der Schule, kurz vor den Sommerferien das Johannisfest aus. Hier schaffen wir eine Plattform, auf der ehemalige Schüler ihre Mitschüler und Lehrer in entspannter Atmosphäre wiedertreffen können. Bei frisch gemixten Cocktails können so Anekdoten und Neuigkeiten ausgetauscht werden. Der musikalische Rahmen wird dabei von den verschiedensten Ensembles des Ares übernommen. 

An dieser Stelle möchten wir Euch alle herzlich einladen, beim nächsten Johannisfest am Freitag, den 26.06.2020 mit uns zu feiern

Um die Kontakte der Ehemaligen untereinander aufrechtzuerhalten, unterstützen wir gerne die ehemaligen Abiturjahrgänge bei der Planung ihrer Klassentreffen. Selbstverständlich sind wir gerne bereit, in diesem Rahmen dann auch über unsere Arbeit zu berichten. 

Im Rahmen eines unregelmäßig erscheinenden Newsletters informieren wir unsere Mitglieder über Veranstaltungen oder sonstige interessante Dinge, welche am ARE stattfinden. Zeitgemäß ist der Ehemaligenverein auch bei Facebook und Instagram vertreten. 

Im letzten Jahr haben unsere Mitglieder auch bei Berufsinformationsveranstaltungen mitgewirkt und Einblick in ihre Berufe gegeben.  

Mit den Mitgliedsbeiträgen sowie Erlösen aus Spenden und Festen fördert der Ehemaligenverein Aktionen und Anschaffungen, die einen direkten Gewinn für die Schülerinnen und Schüler in ihrem Alltag darstellen.